Hauptmenü

energiewende: sozial-ökologisch

Ergebnisse und Handlungsempfehlungen

Alle Projekte im Überblick


Bürger, Geschäftsmodelle & Co.

Wie nutzen wir Energie effizienter? Welche Strompreismodelle sind gerecht? Wie können Bürger als Energieproduzenten zur Energiewende beitragen? Mehr

  1. enEEbler
  2. Energiesuffizienz
  3. InnoSmart
  4. Klima-Citoyen
  5. KomMA-P
  6. SoKo Energiewende
  7. Prosumer-Haushalte
  8. Stromeffizienzklassen

Entwicklungsoptionen

Brauchen wir eine zentrale oder dezentrale Stromversorgung? Wie können wir Energie speichern? Wieviel kostet der Umbau und wie lässt er sich finanzieren? Mehr

  1. EnGeno
  2. RESYSTRA
  3. SMiG
  4. Transparenz Stromnetze
  5. VerNetzen

Gebäude und Siedlungen

Wie kommen wir zu einem energetisch sanierten Gebäudebestand? Wie kann die Sanierung sozialverträglich und wirtschaftlich umgesetzt werden? Mehr

  1. iENG
  2. EnerTransRuhr
  3. EnWorKS
  4. Gebäude-Energiewende
  5. Lokale Passung
  6. TransStadt

Governance

Müssen sich die Rollen von Wirtschaft, Staat, Politik und Zivilgesellschaft bei der Energiewende ändern? Welche Politik fördert Innovationen und Investitionen? Mehr

  1. DZ-ES
  2. de.zentral
  3. ENERGIO
  4. EnerLOG
  5. Investitionsschub
  6. LITRES
  7. SW-Agent
  8. W3

Partizipationsstrategien

Wie lässt sich eine breite gesellschaftliche Beteiligung bei der Umsetzung der Energiewende gestalten? Welche Verfahren gibt es dafür und wie müssen sie weiterentwickelt werden? Mehr

  1. Akzente
  2. AKZEPTANZ
  3. Demoenergie
  4. Dezent Zivil
  5. Energiekonflikte
  6. e-transform

Wissenschaftliche Koordination

Wie kann der Austausch zwischen den 33 Forschungsprojekten gestärkt werden? Welche übergreifenden Ergebnisse bringt das Forschungsprogramm? Mehr

Informationen zur Benutzung


Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zu 33 aktuellen Forschungsprojekten. Sie werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Programms "Umwelt- und gesellschaftsverträgliche Transformation des Energiesystems" gefördert. Die Projekte sind fünf thematischen Clustern zugeordnet:

Die Karte auf der Startseite zeigt die Cluster durch jeweils eine Illustration und die 33 Projekte durch eine rote Markierung. Durch Klicken auf eine dieser Markierungen öffnet sich ein kleines Fenster mit Kurzinformationen zu einem Projekt. Klicken Sie in diesem Fenster auf den Projektnamen, um ausführliche Informationen zu erhalten.

Alternativ können Sie auf die Projektinformationen auch direkt zugreifen, indem Sie den Menüpunkt "Projekte" wählen oder auf den Button "Liste" klicken.

Ein Stern in einem der roten Symbole zeigt an, dass es zu dem betreffenden Projekt Neuigkeiten gibt. Diese können Sie unter dem Menüpunkt "Projekt-News" abrufen. Dort sind die Nachrichten nach ihrem Erscheinungsdatum sortiert. Alternativ haben Sie dort auch die Möglichkeit, gezielt nach Nachrichten aus einem bestimmten Projekt zu suchen.

Schließlich finden Sie auf diesen Seiten auch Informationen zur Wissenschaftlichen Koordination des Forschungsprogramms.

Beachten Sie bitte, dass sich diese Seite automatisch der Bildschirmgröße Ihres Gerätes anpasst. Bei kleinen Bildschirmen wie etwa in Smartphones wird die illustrierte Karte nicht angezeigt. Stattdessen erscheint als Startseite die unter dem Menüpunkt "Projekte" verfügbare Übersicht.  

×Schließen

Projekt-News

Schließen
  • SMiG

    Netzdienliches Verhalten besser honorieren und Potenziale von Smart Microgrids erschließen

    03.10.2016 Smart Microgrids als Instrumente zur Steuerung von Stromangebot und -nachfrage stoßen in der Bevölkerung auf Zustimmung. SMiG zeigt, wie rechtliche und ökonomische Rahmenbedingungen so angepasst werden können, dass sie netzdienliches Verhalten honorieren.
    Mehr

  • SMiG

    Finanzierbarkeit von Energiewendeprojekten: Korrekturfaktor Bürgerenergie

    29.02.2016 Wie gehen Banken bei der Prüfung und Vergabe von Krediten zur Finanzierung von Energiewendeprojekten vor? Untersuchungen des Projekts liefern wichtige Hinweise für Bürgerenergieprojekte.
    Mehr

  • SMiG

    Manchmal eher wirtschaftlich als systemstabilisierend: die lokale Direktvermarktung von Strom

    02.02.2016 Was bewirken die heutigen Anreizmechanismen zur System- und Marktintegration erneuerbarer Energien? Modellrechnungen des Projekts zeigen, dass hier Konfliktpotenzial liegt.
    Mehr

  • SMiG

    Lieber verbrauchen als speichern – Solarenergie in der Landwirtschaft

    21.12.2015 Lohnt sich für Landwirte die Anschaffung eines Speichersystems für selbst erzeugte Solarenergie? Aktuelle Berechnungen des Projekts kommen zu einem klaren Ergebnis.
    Mehr

  • SMiG

    Biogasanlagen: ein wirtschaftlicher Beitrag zur Netzstabilität?

    16.12.2015 Können Landwirte Biogasanlagen betriebswirtschaftlich sinnvoll betreiben und zugleich einen Beitrag zur Netzstabilität leisten? Aktuelle Berechnungen liefern ernüchternde Ergebnisse.
    Mehr

  • SMiG

    Windenergie: Risiken für Umwelt und Gesundheit?

    05.11.2015 Wie ist der wissenschaftliche Erkenntnisstand zu möglichen Risiken für Mensch und Umwelt durch Windenergieanlagen? Eine umfassende Literaturauswertung kommt zu überraschenden Ergebnissen.
    Mehr